Lagerliste

Sommerlager sind immer der Höhepunkt im Jahr un etwas ganz spezielles im Pfadfinderleben.

Stufenlager sind klein und bieten die Möglichkeit sehr flexibel auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einzugehen.

Gruppenlager haben den Vorteil, altersübergreifend Programm anzubieten und sie geben den Kids auch einmal die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen.

Österreichisches Jamboree: Es ist schon sehr spannend mit Pfadis aus anderen Ländern und Kulturen in Kontakt zu kommen. Das ist es was wirklich zählt

Internationale Lager oder Lagerplätze: Ganz was anderes. Sehr wahrscheinlich in einer kleinen Gruppe unterwegs oder mit einem Kontingent aus Österreich. Andere Länder – andere Sitten. Was anderes zu essen und so weiter.

Jamboree: Die Königsdisziplin. 30.000 Pfadfinder auf einem Platz. Die Größe, die Vielfalt, organisatorisch eine Stadt, seeehr beeindruckend.

Wir Aschbacher schauen auf eine gute Mischung. Im Anbetracht der Jahre ist uns das ganz gut gelungen, wie ihr euch überzeugen könnt:

2019 3. Bezirkssommerlager: Yoland ’19 bei Hollenstein/Ybbs
2018 St. Georgen/Attergau: Home OÖ Landeslager
Auslandslager in Schottland: Blair Atholl, CaEx-Lager
Burg Streitwiesen: WiWö-Lager
2017 Mitterbach: Atlantis, Gruppenlager gemeinsam mit Hollenstein
2016 Hollenstein: WiWö-Lager
2015 Reinsberg: Ritter von der Rolle, Gruppenlager
2014 Els WiWö und GuSp
Auslandslager in Schottland: Blair Atholl, CaEx-Lager
2013 Hollenstein, WiWö-Lager
  Günzing, GuSp-Lager gemeinsam mit Kematen/Gleiß
CaEx-Lager: Techuana
2012  Liebenaus: Moor im Hemd, Gruppenlager
2011 Waldhausen: Waldmeister, Gruppenlager
2010 Lagenlois: Kampi, Gruppenlager
2009 2. Bezirkssommerlager: Yoland’09 bei Hollenstein/Ybbs
CaEx: Kandersteg
2008 St.Georgen im Attergau: Aqua’08 OÖ Landeslager
2007 Hall/Admond: die Siedler vom Plesch’n, Gruppenlager
2006 Vorarlberg, Dornbirn, Quattro Staggioni GuSp
2005 Auslandslager in Bowling Green Wood, Dorset, England: Pirates ’05,
gemeinsam mit Amstettner CaEx, Wallsee,
Göpfritzschlag, GuSp-Lager ; Steinzeit WiWö-Lager
2004 Krems: 4anaund, NÖ Landeslager
Els, WiWö-Lager
2003 Waldhausen: Wildhausn‘ 03, Gruppenlager
2002 Gloggnitz: Joker 2002, WiWö-Lager
Biberbach,  GuSp-Lager
2001 St. Gilgen am Wolfgangsee: b.open 2001, Österreichisches Jamboree
Hollenstein: Ybbsy ’01 WiWö-Lager in Hollenstein
2000 Weitra: Nessie 2000, Gruppenlager
1999 1. Bezirkssommerlager in St. Georgen/Attergau: Yoland ’99
1998 St. Peter/Au: Dobra ´98, GuSp-Lager
Techuana: Wuhuu ´98, CaEx-Lager
1997 Rosenau/Hengstpass: Stonehengst ´97, Gruppenlager
1996 Bruck/Leitha: Prugga ´96, NÖ Landeslager
WiWö in Streitwiesen
1995 Göstling: Campimore ´95, Gruppenlager
1994 Auslandslager in Cricieth/Wales, PUFF ´94
St. Peter/Au, Dobra ´94, GuSp-Lager
WiWö in Altenmarkt
1993 Gaming: Muuhhh ´93, Austrian-England-Friendship Camp
          WiWö in Kürnberg
1992 Schwarzau/Gebirge: Raurakl ´92
WiWö in Großloiben/Weyer
1991 Klosterneuburg: Donau ´91, Österreichisches Jamboree
WiWö in Sonntagberg
1990 St. Oswald, Gruppenlager
1989 Hall/Admont, Gruppenlager
1988 Großpolling/Ybbsitz
WiWö in Els
Auslandslager in Scotland: Blair Atholl ´88
1987 Niedernsill: Pinzga ´87, Sbg. Landeslager
WiWö in Hohenberg
1986 Lilienfeld: Quipu ´86, NÖ Landeslager
WiWö in Prolling
1985 Triebenbach, Gruppenlager
Auslandslager in Irland:  Portumna ´85
1984 Kautzen, Gruppenlager
1983 Marbach/Donau, Gruppenlager
World Jamboree in Canada, Calgary
1982 Groß Schönau, Gruppenlager
1981 Rein bei Graz:  AJA ´81, Bundeslager
WiWö in Koxöd
CaEx Wanderlager in Korsika
1980 Lockenhaus, Gruppenlager
1979 Hall/Admont, Gruppenlager
1978 Großpolling/Ybbsitz, Gruppenlager
1977 Zwettl Kampcamp ´77, NÖ Landeslager mit WiWö
1976 Hall/Admont, Gruppenlager
1975 Wildalpen, Gruppenlager
World Jamboree in Lillehammer/Norwegen: Nordjamb ´75,
1974 Hall/Admont, Gruppenlager
1973 Luggn bei Opponitz, WiWö Schloss Seeburg/Opponitz
1972 Großpolling/Ybbsitz, gemeinsam mit Amstetten